Panne im NRW-Zentralabitur Mathematik 2014?

Download PDF

„Hat es im diesjährigen Zentralabitur im Fach Mathematik eine Panne gegeben?“ Diese Frage stand am 25.06.2014 auf der Tagesordnung des Ausschusses für Schule und Weiterbildung des Landtags Nordrhein-Westfalen (42. Sitzung, Quelle hier). Im „Statusbericht zum Zentralabitur“ vom 17.06.2014 antwortet die Landesregierung:

Die Frage seitens der Fraktion der FDP, ob „es im diesjährigen Zentralabitur im Fach
Mathematik eine Panne gegeben“ hat, kann daher eindeutig verneint werden.

(Quelle: Landtag Nordrhein-Westfalen. 16. Legislaturperiode, Vorlage 16/1992, http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMV16-1992.pdf.)

„Misstrauen ist jetzt die erste Bürgerpflicht“, heißt es in dem Buch „Das Ende der Welt“ von Claus Leggewie und Harald Welzer. Warum sollte die Landesregierung freiwillig eine Panne im Zentralabitur eingestehen? Da kann man ja gleich den Bock zum Gärtner machen. — Uns liegen Hinweise vor, die eine andere Antwort auf die Frage der FDP-Fraktion nahelegen. In den nächsten Tagen mehr (siehe Beitrag vom 12.09.2014).