Grüne NRW schließen sich den Empfehlungen des Runden Tisches an

Download PDF

Am 7. Dezember 2014 fand in Mülheim an der Ruhr ein kleiner Parteitag („Landesparteirat“) von Bündnis 90/Die Grünen NRW statt. Es stand u. a. ein Antrag zur Debatte, den die Landesarbeitsgemeinschaft Schule/Bildung und der Landesvorstand der Partei gestellt hatten. Der Antrag mit dem irreführenden Titel „Bildung braucht Zeit — Auf gutem Weg zum Abitur!“ spiegelt im Wesentlichen die kläglich-kleinkarierten Empfehlungen wider, die der Runde Tisch von Ministerin Löhrmann am 3. November 2014 zur „Optimierung“ von G8 beschlossen hatte.

Die Debatte verlief weitgehend oberflächlich und unkritisch, mit vielen Worten ohne Inhalt. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit beschlossen, wobei ein nebensächlicher Änderungsantrag der Grünen Jugend NRW berücksichtigt wurde. (Deren anderer Änderungsantrag, der die Rückkehr zu G9 vorsah, wurde — wen wundert’s? — abgelehnt.)

Wir werden in den nächsten Tagen ein paar Punkte aus dem Antrag bzw. der Debatte herauspicken und kommentieren.

Quellen:
Antrag „Bildung braucht Zeit — Auf gutem Weg zum Abitur“, http://www.gruene-nrw.de/fileadmin/user_upload/gruene-nrw/partei/lpr/14-12_Muelheim/Antraege/B_01_Bildung_braucht_Zeit.pdf,
Youtube-Video „Kleiner Parteitag der GRÜNEN NRW, Dezember 2014 „, https://www.youtube.com/watch?v=3vDYZlaNcMI#t=52m